bahnfotokiste.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

480 003-3 LE - Leo Express stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin.

(ID 224429)



480 003-3 LE - Leo Express stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Es handelt sich hier um einen Elektrischen Intercity-Triebzug und soll auf der Strecke Prag-Ostrava fahren. Leo Express hat 5 fünfteilige Flirt Triebzüge bestellt und diese sollen Dezember 2012 in Betrieb gehen. Diese Züge besitzen 3 Klassen (Premium class, Business class und Economy class). Die Premium class hat 6 Sitzplätze, die Business class hat 19 Sitzplätze und die Economy class hat 212 Sitzplätze wovon 4 Klappsitze sind. Diese Flirts haben eine Zulassung für Vmax 160 Km/h. 21.09.2012

480 003-3 LE - Leo Express stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Es handelt sich hier um einen Elektrischen Intercity-Triebzug und soll auf der Strecke Prag-Ostrava fahren. Leo Express hat 5 fünfteilige Flirt Triebzüge bestellt und diese sollen Dezember 2012 in Betrieb gehen. Diese Züge besitzen 3 Klassen (Premium class, Business class und Economy class). Die Premium class hat 6 Sitzplätze, die Business class hat 19 Sitzplätze und die Economy class hat 212 Sitzplätze wovon 4 Klappsitze sind. Diese Flirts haben eine Zulassung für Vmax 160 Km/h. 21.09.2012

Stephan Kemnitz 22.09.2012, 445 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Datum 2012:09:21 11:37:01, Belichtungsdauer: 0.002 s (10/5000) (1/500), Blende: f/8.0, ISO200, Brennweite: 25.00 (250/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
381 001-7 ZSSK - ´elezničná spoločnosť Slovensko (Eisenbahngesellschaft Slowakei AG) stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Die Fahrzeuge der ZSSK-Baureihe 381 sind elektrische Mehrsystemlokomotiven, die dem Typ 109 E des tschechischen Herstellers ¦koda entsprechen. Seit Februar 2012 wird eine Lokomotive vor planmäßigen Zügen weiter erprobt. 21.09.2012
381 001-7 ZSSK - ´elezničná spoločnosť Slovensko (Eisenbahngesellschaft Slowakei AG) stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Die Fahrzeuge der ZSSK-Baureihe 381 sind elektrische Mehrsystemlokomotiven, die dem Typ 109 E des tschechischen Herstellers ¦koda entsprechen. Seit Februar 2012 wird eine Lokomotive vor planmäßigen Zügen weiter erprobt. 21.09.2012
Stephan Kemnitz

265 302-0 (Voith Gravita 15 BB) stand bei der InnoTrans 2012 in Berlin. Die Gravita wurde in den Farben der EVU lackiert die diese Lok nutzen wollen. Darunter ist die DB, LEO pool, northrail, Hohenzollerische Landesbahn AG und Paribus Capital. 21.09.2012
265 302-0 (Voith Gravita 15 BB) stand bei der InnoTrans 2012 in Berlin. Die Gravita wurde in den Farben der EVU lackiert die diese Lok nutzen wollen. Darunter ist die DB, LEO pool, northrail, Hohenzollerische Landesbahn AG und Paribus Capital. 21.09.2012
Stephan Kemnitz

Auf der InnoTrans 2012 in Berlin stand ein Desiro RUS für Sotschi. Diese Züge werden von Siemens für die R´D (РЖД) - Russischen Eisenbahn AG gebaut. Die R´D hat insgesamt 38 dieser Regionalzüge für die Stadt Sotschi bestellt. Mit einer Höhe von 4,85 und einer Breite von 3,48 Metern sind die Desiro RUS ware Kolosse auf den Schienen. Der erste Zug soll im Herbst 2013 in Betrieb genommen werden. Bei der R´D tragen sie den Namen Lastochka  kleine Schwalbe . Die Desiro RUS können in einem Temperaturbereich von -40°C bis +40°C genutzt werden und sind damit gut geeignet für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Sie können auch eine Steigung von vier Prozent überwinden und sie sind besonders umweltfreundlich. Der Desiro RUS verbraucht etwa 30 Prozent weniger Energie als die aktuell in Russland eingesetzten Regionalzüge. 21.09.2012
Auf der InnoTrans 2012 in Berlin stand ein Desiro RUS für Sotschi. Diese Züge werden von Siemens für die R´D (РЖД) - Russischen Eisenbahn AG gebaut. Die R´D hat insgesamt 38 dieser Regionalzüge für die Stadt Sotschi bestellt. Mit einer Höhe von 4,85 und einer Breite von 3,48 Metern sind die Desiro RUS ware Kolosse auf den Schienen. Der erste Zug soll im Herbst 2013 in Betrieb genommen werden. Bei der R´D tragen sie den Namen Lastochka "kleine Schwalbe". Die Desiro RUS können in einem Temperaturbereich von -40°C bis +40°C genutzt werden und sind damit gut geeignet für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Sie können auch eine Steigung von vier Prozent überwinden und sie sind besonders umweltfreundlich. Der Desiro RUS verbraucht etwa 30 Prozent weniger Energie als die aktuell in Russland eingesetzten Regionalzüge. 21.09.2012
Stephan Kemnitz

E4MSU-001 ZNLE - ZAKŁADY NAPRAWCZE LOKOMOTYW ELEKTRYCZNYCH stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Die E4MSU ist eine neue polnische 3-System E-Lok für 15 und 25 kV Wechsel- sowie 3 kV Gleichspannung aus den Hause ZNLE und soll die Bombardiers TRAXX-Baureihen preislich unterbieten. Sie kann bis zu 800 t schwere Schnellzüge und 3200 t schwere Güterzüge ziehen. Diese Baureihe trägt den Namen  Griffin . 21.09.2012
E4MSU-001 ZNLE - ZAKŁADY NAPRAWCZE LOKOMOTYW ELEKTRYCZNYCH stand auf der InnoTrans 2012 in Berlin. Die E4MSU ist eine neue polnische 3-System E-Lok für 15 und 25 kV Wechsel- sowie 3 kV Gleichspannung aus den Hause ZNLE und soll die Bombardiers TRAXX-Baureihen preislich unterbieten. Sie kann bis zu 800 t schwere Schnellzüge und 3200 t schwere Güterzüge ziehen. Diese Baureihe trägt den Namen "Griffin". 21.09.2012
Stephan Kemnitz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.